Fachartikel aus der Intensivpflege


  • Intensivpflege

Ketamin und Esketamin

Vom Tiernarkosemittel zum Antidepressivum

Über zwei außerordentlich interessante Medikamente mit einem sehr vielfältigen Wirkspektrum, die auch außerhalb der Anästhesie und Intensivmedizin für Therapien geeignet sind.

  • Intensivpflege

Strategien für mehr Patientensicherheit

Kritische Ereignisse vermeiden

Vermeintlich kleine Fehler können Patienten vital bedrohen. Der Autor beschreibt, wie Fehler entstehen und mit welchen Methoden sie sich vermeiden lassen.

  • Intensivpflege

Potenziell reversible Ursachen des…

"Hs" und "HITS"

In einer überarbeiteten Leitlinie aus dem Jahr 2021 benennt das ECR acht Ursachen. Unser Autor erläutert diese ausführlich und zeigt entsprechende Behandlungsschritte auf.

  • Intensivpflege

Neue Empfehlungen US-amerikanischer Leitlinie

Prävention beatmungsassoziierter Pneumonien

Eine überarbeitete Leitlinie des US-amerikanischen Gesundheits­ministeriums nennt neue Handlungsempfehlungen zur Prävention einer nosokomialen Beatmungspneumonie.

  • Intensivpflege

Device-assoziierte Infektionen während…

Geringere Inzidenz – weniger Fälle

Eine Auswertung der Daten aus dem Krankenhaus-Infektions-Surveillance-System zum Anstieg Device-assoziierter Infektionen.

  • Intensivpflege

Frühmobilisierung und Delirprävention

Zwei Seiten einer Medaille

Es scheint Bedingungen zu geben, unter denen die Mobilisierung ein Delir möglicherweise nicht verhindern kann.

  • Intensivpflege

Überwachungsstation unterstützt Intensivstation

Arbeitsbelastung neu verteilt

Um Personal zu entlasten, hat die Pflegedienstleitung am Klinikum Memmingen eine neue sogenannte Überwachungsstation eingeführt.

  • Intensivpflege

Wichtiger Baustein im Behandlungsprozess

Mobilisation mit Drainagen

Drainagesysteme stellen eine besondere Herausforderung für eingespielte multiprofessionelle Behandlungsteams dar.

  • Intensivpflege

Ernährungsmanagement des Intensivpatienten

Schwere Kost

Es ist wichtig Mangelernährungszustände und deren Ursachen frühzeitig zu erkennen und einen individuellen Ernährungs- und Therapieplan zu entwickeln.

  • Intensivpflege

Mit Mut, Visionen und Selbstbewusstsein in die…

"Die Pflege muss ihren Weg finden"

Pflegende können nur Freude an ihrem Beruf haben, wenn sie auch selbst Freude schenken, sagt Wendelin Herbrand, Leiter des Bildungszentrums für Pflegeberufe an der BG Unfallklinik Murnau.