• News
Pflegebonus für Beschäftigte im Krankenhaus

Schleswig-Holstein setzt sich über Bundesregelung hinweg

Anders als die Regelungen der Bundesprämie vorsehen, erhalten alle Pflegende in Schleswig-Holsteins Krankenhäusern einen Corona-Bonus.
Anders als die Regelungen der Bundesprämie vorsehen, erhalten alle Pflegende in Schleswig-Holsteins Krankenhäusern einen Corona-Bonus.

Anders als die Regelungen der Bundesprämie vorsehen, erhalten alle Pflegende in Schleswig-Holsteins Krankenhäusern einen Corona-Bonus. Das gilt z. B. auch für Pflegende in Psychiatrien.

Die Pflegekammer im Land begrüßt diesen Schritt ausdrücklich: "Wir sehen in vielen Bundesländern einen großen Unmut unter den Pflegefachpersonen über die ungleiche Behandlung der Krankenhäuser je nach Zahl der Corona-Fälle. Hier geht Schleswig-Holstein den richtigen Weg. Auch mit Blick auf eine mögliche zweite Welle sollte die Anerkennung an alle Pflegefachpersonen gehen, die sich täglich den erschwerten Bedingungen der Pandemie stellen", sagte Kammerpräsidentin Patricia Drube am Donnerstag.

Alle Pflegende berücksichtigen

Kritik übt die Kammer allerdings an der unvollständigen Erfassung der Berufsgruppe: So fehlten etwa die ebenso belasteten Pflegenden in Dialysepraxen und der Eingliederungshilfe.

Das "Zeichen der Wertschätzung" sei gut und wichtig, so Drube. Wenn dieses Instrument von der Politik gewählt werde, dann müssten aber auch alle davon profitieren. Dauerhaft brauche Pflege eine grundsätzlich bessere Vergütung statt eines einmaligen Bonus.

Vorgesehen ist wie beim Corona-Pflegebonus für die Altenpflege eine gestaffelte Prämienhöhe. Diese beträgt bezogen auf eine Vollzeitstelle

  • 1.500 Euro für Angehörige des Pflegedienstes
  • 1.000 Euro für Angehörige des Medizinisch-Technischen Dienstes
  • 500 Euro für sonstige Beschäftigte
  • 900 Euro für Auszubildende in Pflege- und Gesundheitsfachberufen
  • 300 Euro für sonstige Auszubildende
  • 150 Euro für Personen, die ein Freiwilliges Soziales Jahr in einem Krankenhaus absolvieren.

Das Antragsverfahren

Um ihren Beschäftigten diesen Bonus zukommen zu lassen, müssen Arbeitgeber zwischen 25. September und 15. Oktober 2020 einen Antrag beim Gesundheitsministerium Schleswig-Holstein stellen. Die Bonus-Berechtigten selbst müssen und können dafür keinen eigenen Antrag stellen.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover