• News
Landespflegeausschuss Sachsen-Anhalt

Impf-Appell an Pflegepersonal

Der Landespflegeausschuss Sachsen-Anhalt ruft Pflegende aufgrund ihrer besonderen Verantwortung zur Impfung auf.

Der Landespflegeausschuss Sachsen-Anhalt hat insbesondere Pflegepersonal aufgerufen, Corona-Impfungen aufzufrischen. Der Ausschuss appellierte am Freitag außerdem:

"Ungeimpfte sollten dringend ihre Entscheidung überdenken und sich schnellstmöglich immunisieren lassen."

Beruflich Pflegende trügen eine hohe Verantwortung, arbeiteten sie doch täglich mit vulnerablen Personen, für die eine Covid-19-Erkrankung Lebensgefahr bedeuten könne.

"Diese Patientinnen und Patienten vertrauen darauf, dass ihre Gesundheit in sicheren Händen ist."

Mit ihrer Immunisierung schützten beruflich Pflegende nicht nur sich selbst, sondern auch all jene, die in ihrer Obhut seien.

Zugleich rief der Landespflegeausschusses Sachsen-Anhalt alle Menschen auf, sich rechtzeitig um die Auffrischung ihrer Corona-Impfung zu kümmern.

Trotz aller Appelle reichten die Impfquoten unter Beschäftigten im Gesundheitssektor nicht aus, hatte vor knapp zwei Wochen der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, angemahnt. Er sprach sich für eine mögliche Impfpflicht entsprechender Berufsgruppen aus. Pflegeverbände äußerten an diesen Überlegungen Kritik. 

Die Präsidentin des Deutschen Pflegerats, Christine Vogler, forderte jüngst eine eindeutige gesetzliche Regelung. 

Das Bundesgesundheitsministerium hat nunmehr konkrete Vorschläge zur Ausgestaltung einer Corona-Impfpflicht für Beschäftigte in Krankenhäusern, Pflegeheimen und ambulanten Pflegediensten vorgelegt.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten