• News
Landtagswahl Schleswig-Holstein

DBfK stellt "PflegOMat" zur Verfügung

Für die nahende Landtagswahl in Schleswig-Holstein hat der Pflegeberufsverband eine Orientierungshilfe zu den pflegepolitischen Positionen der Parteien veröffentlicht.

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest hat für die bevorstehende Landtagswahl in Schleswig-Holstein am 8. Mai eine Orientierungshilfe zu den pflegepolitischen Positionen der demokratischen Parteien veröffentlicht. Der "PflegOMat" fasst die Antworten der einzelnen Parteien zu vorab vom DBfK Nordwest verschickten Wahlprüfsteinen zusammen und gleicht sie mit der eigenen Meinung ab.

Wie sich die Parteien zu Pflegethemen positionieren

Der "PflegOMat" befasst sich u. a. mit diesen Themen:

  • Pflegeberufegratifikationsschein
  • verbindliche Pflegepersonalvorgaben
  • erweiterte pflegefachliche Kompetenzen, z. B. Community Health Nursing 
  • ein höheres Einstiegsgehalt.

Die stellvertretende Vorsitzende des DBfK Nordwest, Swantje Seismann-Petersen, verdeutlichte am Mittwoch:

"Mit wenigen Klicks können sich beruflich Pflegende und alle pflegepolitisch Interessierten ganz einfach einen Überblick über die Position der Parteien verschaffen."

Von besonderer Bedeutung ist für Seismann-Petersen die Frage, wie Pflegende nach dem Aus für die Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein in die sie betreffenden gesundheitspolitischen Entscheidungen künftig einbezogen werden.

Appell an Pflegende: Wahlrecht nutzen

Zusätzlich zum "PflegOMat" bietet der Berufsverband am 21. April allen Interessierten eine Zoom-Diskussionsrunde an mit Politikerinnen und Politikern der im schleswig-holsteinischen Landtag vertretenen Parteien.

Seismann-Petersen:

"Zweck und Ziel unserer Maßnahmen im Vorfeld der Wahl: unsere Berufsgruppe zu informieren und zu motivieren. Wir sind viele, und wir können mit unseren Stimmen einen Unterschied machen."

Ihr Appell: Wahlrecht und als Entscheidungshilfe den "PflegOMat" nutzen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten