• News
Umsetzung der Personalbemessung in der stationären Langzeitpflege

Verbände entwickeln Toolbox für Pflegepersonal

Eine 80-seitige Handlungshilfe soll die Umsetzung des Personalbemessungssystems in der stationären Langzeitpflege erleichtern.

Mit einem "Werkzeugkasten" wollen mehrere Verbände und Institutionen die Umsetzung des geplanten Personalbemessungssystems für Pflegende in der stationären Langzeitpflege erleichtern. Dazu wurde im Rahmen eines Projekts des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) eine entsprechende Toolbox entwickelt bzw. ein 80-seitiges PDF erarbeitet – mitfinanziert vom Ministerium für Soziales, Jugend, Familie, Senioren, Integration und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein und der BGF-Koordinierungsstelle (einem Gemeinschaftsangebot der gesetzlichen Krankenkassen zur betrieblichen Gesundheitsförderung).

Anleitung für praktische Umsetzung

Das Dokument enthalte einfach zu nutzende Arbeitshilfen, die direkt oder auch schrittweise in den Arbeitsalltag einbezogen und an die jeweiligen Bedingungen angepasst werden könnten, teilten die Organisationen in einer gemeinsamen Mitteilung mit.

Alle Tools seien in sich abgeschlossen sowie einzeln und unabhängig voneinander anzuwenden. Eine Selbstcheck-Liste zur Stärke-Schwäche-Analyse und der Dokumentationsteil "Ist-Analyse zum Einsatz des Personals" ergänzten die Handlungshilfe.

Ziel: verbesserte Resilienz, Arbeitszufriedenheit und Pflegequalität

Die Umsetzung könne im "Do It Your-Self"-Verfahren erfolgen, also ohne beratende externe Personalressourcen.

Im Ergebnis versprechen sich die Beteiligten deutlich verbesserte Resilienz, Arbeitszufriedenheit und Pflegequalität.

Projektleiter Stefan Görres von der Uni Bremen Campus GmbH sagte:

"Für Problemlösungen in diesem vielschichtigen Handlungsfeld reicht es nicht alleine aus, die Arbeit auf mehr Pflegekräfte zu verteilen. Organisationssteuerung, Arbeitsbedingungen und -abläufe müssen gleichzeitig angepasst, Teamkultur verbessert und Gesundheit gefördert werden."

Das neue Personalbemessungssystem für stationäre Pflegeeinrichtungen fokussiert auf einen stärker bedarfsorientierten Personaleinsatz und Qualifikationsmix in der Pflege. Ende November hatte der GKV-Spitzenverband die Umsetzung der Personalbedarfsbemessung in der Langzeitpflege auf den Weg gebracht.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Archiv

2023

  • Januar

2022

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2021

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2020

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2019

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2018

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2017

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2016

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2015

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2014

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2013

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2012

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2011

  • Dezember

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten