• News
Digitalisierung der Pflege

Bündnis fordert neutrales Kompetenzzentrum

Ein Bündnis aus acht Verbänden befürchtet, dass die Digitalisierung ohne Refinanzierung scheitern wird.

Das Verbändebündnis "Digitalisierung in der Pflege" hat am Dienstag Anpassungen an der geplanten Digitalisierungsstrategie des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) gefordert. Zwar begrüßt das aus acht Verbänden der Pflege, Sozialwirtschaft und IT bestehende Bündnis grundsätzlich die Maßnahmen.

Akutpflege berücksichtigen 

Allerdings sei das geplante Kompetenzzentrum Digitalisierung in der Pflege an einer neutralen Stelle anzusiedeln, vorzugsweise im BMG. Die bislang vorgesehene Anbindung des Zentrums an den Spitzenverband Bund der Pflegekassen sieht das Verbändebündnis kritisch. Damit würde das Zentrum aus dem Ausgleichsfonds der Pflegeversicherung finanziert. Pflege bestehe aber nicht nur aus der ambulanten, teil- und vollstationären Langzeitpflege. Auch die Akutpflege in Krankenhäusern sowie die Akutpflege in der ambulanten Langzeitpflege sei zu beachten. Die Pflegekassen seien jedoch nicht für den Bereich des SGB V zuständig.

Im Sinne eines mehrdimensionalen, sektorenübergreifenden Ansatzes und um Zielkonflikte zu vermeiden, sei das Zentrum deshalb an einer neutralen Stelle anzusiedeln, vorzugsweise im BMG.

Digitalisierung scheitert ohne Refinanzierung

Dringenden Handlungsbedarf sieht das Bündnis auch bei der Frage, wie die Digitalisierung in der Pflege regelhaft zu finanzieren sei.

Nur mit einer stabilen Finanzierung digitaler Investitions- und Betriebskosten sei es den Einrichtungen der ambulanten, teil- sowie vollstationären Akut- und Langzeitpflege dauerhaft möglich, eine digitale Grundausstattung vorzuhalten und fortlaufend auf den neuesten Stand der Technik anzupassen. Befristete Förderprogramme reichten hierfür nicht aus.

Das Bündnis spricht sich außerdem dafür aus, die Expertise aller relevanten Akteurinnen und Akteure "transparent, fortlaufend und verlässlich" in den Strategieprozess einzubeziehen. Dies sei zuletzt durch das BMG nur punktuell geschehen.

Kostenloser Newsletter

  • 2x Wöchentlich News erhalten
  • garantiert kostenlos, informativ und kompakt
* ich stimme den Bedingungen für Newsletterversand zu! 

Bedingungen für Newsletterversand:

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen.

Archiv

2023

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2022

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2021

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2020

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2019

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2018

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2017

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2016

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2015

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2014

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2013

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2012

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2011

  • Dezember

Die Schwester | Der Pfleger

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

angehoerige-pflegen.de

Online-Angebot

Der Online-Ratgeber liefert praxisnahes Wissen rund um die Pflege im häuslichen Umfeld.

APO-Eigenwerbung-BibPflege_230317.png