• 27.07.2020
  • Praxis
Konzertiertes Hygieneprogramm

Mühsamer Kampf gegen Keime

Das konzertiertes Hygieneprogramm am Universitätsklinikum Jena, das 2011 startete , liefert nun erste (ernüchternde) Ergebnisse.
Das konzertiertes Hygieneprogramm am Universitätsklinikum Jena, das 2011 startete , liefert nun erste (ernüchternde) Ergebnisse.
Ausgabe 8/2020

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 8/2020

Seite 22

Am Universitätsklinikum Jena startete 2011 ein konzertiertes Hygieneprogramm, um die Häufigkeit nosokomialer Infektionen zu reduzieren. Nun liegen erste (ernüchternde) Ergebnisse vor.

Das Hygieneprogramm erfolgte von September 2011 bis August 2014 in Form einer prospektiven Interventionsstudie [1], sie wurde also in die Zukunft hineingeplant und fortlaufend wissenschaftlich begleitet. Studienorte waren 27 Allgemeinstationen und fünf Intensivstationen des Universitätsklinikums Jena (UKJ) mit…

Ausgabe online durchblättern
PDF

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN