• 30.04.2020
  • Praxis
Laienreanimation

Erste Hilfe durch kleine Hände – warum eigentlich nicht?

Ein Projekt, initiiert vom Johanna Etienne Krankenhaus in Neuss, will Kindern die Angst nehmen, im Notfall zu reanimieren.
Ein Projekt, initiiert vom Johanna Etienne Krankenhaus in Neuss, will Kindern die Angst nehmen, im Notfall zu reanimieren.
Ausgabe 3/2020

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 3/2020

Seite 46

Noch immer scheuen sich viele Menschen, im Notfall zu reanimieren – aus Angst etwas falsch zu machen oder weil das nötige Hintergrundwissen fehlt. Ein Projekt, initiiert vom Johanna Etienne Krankenhaus in Neuss, möchte das ändern. Zielgruppe sind die jüngsten Ersthelfer: Kindergartenkinder.

In Deutschland sind jährlich etwa 50.000 Menschen von einem plötzlichen Herzstillstand bedroht [1]. Ihn überleben außerhalb des Krankenhauses jedoch nur 10 Prozent [2]. Im europäischen Vergleich ist diese…

Ausgabe online durchblättern
PDF

Autoren


Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN