• 30.04.2020
  • Praxis
Laienreanimation

Erste Hilfe durch kleine Hände – warum eigentlich nicht?

Ein Projekt, initiiert vom Johanna Etienne Krankenhaus in Neuss, will Kindern die Angst nehmen, im Notfall zu reanimieren.

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 3/2020

Seite 46

Noch immer scheuen sich viele Menschen, im Notfall zu reanimieren – aus Angst etwas falsch zu machen oder weil das nötige Hintergrundwissen fehlt. Ein Projekt, initiiert vom Johanna Etienne Krankenhaus in Neuss, möchte das ändern. Zielgruppe sind die jüngsten Ersthelfer: Kindergartenkinder.

In Deutschland sind jährlich etwa 50.000 Menschen von einem plötzlichen Herzstillstand bedroht [1]. Ihn überleben außerhalb des Krankenhauses jedoch nur 10 Prozent [2]. Im europäischen Vergleich ist diese…

Ausgabe online durchblättern
PDF

Autoren



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN