• 25.10.2018
  • PflegenIntensiv
S3-Leitlinie

Evidenzbasierte Empfehlungen zur Präoperativen Anämie

x_97223295_picture_alliancephanie.jpg
Ausgabe 4/2018

PflegenIntensiv

Ausgabe 4/2018

Seite 60

 

Neue S3-Leitlinie Die Präoperative Anämie stellt bei elektiven operativen Patienten ein Risiko für Komplikationen dar und erhöht die Mortalität. Eine Anämie bedingt eine erhöhte perioperative Transfusionswahrscheinlichkeit von Erythrozytenkonzentraten. Auch dies ist mit einer erhöhten Sterblichkeit verbunden. Eine neue S3-Leitlinie fasst das aktuelle Wissen zur Präoperativen Anämie zusammen.

Die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF), der deutsche…

Autor


Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN