• News
Pflegekammer Baden-Württemberg

Pflegende protestieren für Kammergründung

Pflegende haben am Mittwoch in Stuttgart für die Gründung einer Pflegekammer in Baden-Württemberg protestiert.

Mit einem Protestzug durch die Stuttgarter Innenstadt haben Pflegende am Mittwoch die Gründung einer Pflegekammer für Baden-Württemberg gefordert. Damit die Demonstration Corona-konform ablaufen konnte, waren mehr als 200 Pflegende symbolisch mit bunten Handabdrücken auf zahlreichen Transparenten vertreten.

Profession Pflege kann und sollte ihre Belange selbst regeln

Organisiert wurde die Aktion von der Württembergischen Schwesternschaft vom Roten Kreuz (WSSRK) gemeinsam mit dem Landespflegerat Baden-Württemberg und dessen Mitgliedsverbänden.

"Unsere verbandsübergreifende Aktion für die Pflegekammer in Baden-Württemberg zeigt, dass die Pflege mehr als in der Lage ist, ihre beruflichen Belange selbst zu regeln", begründete Pflegerin Christiane Werner ihre Teilnahme an der Protestaktion.

In den vergangenen Wochen sei viel über die Situation in den Krankenhäusern gesprochen worden.

"Doch haben Sie in den Talkshows eine Krankenschwester oder einen Krankenpfleger gehört? Für uns sprechen immer die anderen. Damit muss endlich Schluss sein."

WSSRK-Vorstandsvorsitzende Susanne Scheck betonte:

"Es ist schockierend und unbegreiflich, wie die Landespolitik den unmissverständlich artikulierten Wunsch einer ganzen Berufsgruppe überhören kann."

Überblick

Scheck bezieht sich mit ihrer Aussage auf die Entscheidung des baden-württembergischen Sozialministers Manfred Lucha (Bündnis90/Die Grünen) im Herbst 2020, die geplante Kammergründung auf die nächste Legislaturperiode zu verschieben.

"Leider passiert dies nicht nur im Zusammenhang mit der Landespflegekammer. Auch während der COVID-19-Pandemie wurden die Pflegenden und deren Expertise nur ungenügend bei Planungen und Beratungen miteinbezogen."

Neben dem Protest auf dem Stuttgarter Schlossplatz wurde die Aktion in den sozialen Medien begleitet. Unter den Hashtags #pflegekammer, #pflegepolitik, #pflegehelden, #pflegeistmehrwert und #protestaktionpflegekammer sprachen sich zahlreiche Pflegende und Berufsverbände, die nicht vor Ort sein konnten, für die Pflegekammer Baden-Württemberg aus.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten