• News
Deutscher Pflegerat

ICW neues Fördermitglied im DPR

DPR-Präsidentin Christine Vogler sieht in der Mitarbeit der Initiative Chronische Wunden eine Stärkung der pflegefachliche Expertise des Deutschen Pflegerats.

Die Initiative Chronische Wunden e. V. (ICW) ist seit Juli neues Fördermitglied im Deutschen Pflegerat (DPR). Damit werde die fachliche Expertise des DPR gestärkt, sagte dessen Präsidentin Christine Vogler.

Wie der DPR auf seiner Webseite schreibt, erarbeiten Mitgliedsverbände Entscheidungsvorlagen und Handlungsempfehlungen, die "Grundlage für eine erfolgreiche Vertretung der Interessen der Pflege und des Hebammenwesens auf politischer und gesellschaftlicher Ebene" sind.

Vogler sieht in dieser Partnerschaft insbesondere Vorteile "für den neuen Zuschnitt pflegerischer Aufgaben mit mehr Kompetenzen für Pflegefachpersonen bei der Versorgung von Wunden". Und ergänzte:

"Durch die Mitarbeit der Initiative Chronische Wunden haben wir nun einen Partner mit einer hohen pflegefachlichen Kompetenz für die Versorgung von Wunden an unserer Seite."

Aufnahme als Meilenstein

Die ICW setze für die Belange von Menschen mit chronischen Wunden und deren Behandlungsteam ein, sagte deren Vorstandsvorsitzende, Veronika Gerber. Da die Versorgung eine multiprofessionelle Aufgabe sei, sei die ICW keine rein pflegerische Fachgesellschaft. Daher könne die ICW ihre pflegerische Wundexpertise nur als Fördermitglied des DPR einbringen. Gerber freue sich auf die künftige Zusammenarbeit:

"Die Aufnahme im Deutschen Pflegerat ist ein Meilenstein für unsere Fachgesellschaft, die Rahmenbedingungen für die pflegerische Wundversorgung aktiv mitgestalten zu können."

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten