• News

Zustimmung für allgemeinverbindlichen Tarifvertrag

iStock_000014777263_Large.jpg

Die Mehrheit der Bundestagsparteien spricht sich für die Einführung eines bundesweiten Flächentarifvertrags Pflege aus. Das ergab eine Umfrage des Arbeitgeberverbands der Arbeiterwohlfahrt (AGV AWO), deren Ergebnisse der Verband in seinem aktuellen Newsletter veröffentlicht hat. 

Demnach sprechen sich CDU/CSU, SPD, Grüne und Linke für einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag aus. Lediglich die FDP steht diesem skeptisch gegenüber.

Durch klare und transparente Regelungen sicherten Tarifabschlüsse gute Rahmenbedingungen für die Beschäftigten, ist sich der Geschäftsführer der AGV AWO, Gero Kettler, sicher. Dieser verbindet mit der Ansage aus der Politik eine weitere Hoffnung: "Es gibt in der Pflege mehr als 100 verschiedene Tarifverträge. Hier ist eine Reform dringend geboten." 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover