Passwort vergessen
  • News

Altenpflege

Resolution für Flächentarifvertrag beschlossen

Die Gewerkschaft Verdi verleiht ihren Plänen Nachdruck, flächendeckende Tariflöhne in der Altenpflege durchzusetzen: Am Dienstag hat Verdi mit Beschäftigtenvertretern aus dem gesamten Bundesgebiet auf einer Fachtagung in Göttingen eine entsprechende Resolution beschlossen.

"Es geht um tarifliche Regelungen für alle Kolleginnen und Kollegen aus der Altenpflege – ganz gleich in welchem Bereich, bei welchem Träger, ob stationär oder ambulant", heißt es in der Resolution. Die "Abwärtsspirale aus geringer Bezahlung, schlechten Arbeitsbedingungen und fehlenden Pflegekräften" müsse durchbrochen werden.

Die Forderung für flächendeckende Tariflöhne in der Altenpflege soll eine Bundestarifkommission beschließen, die am 28. September tagt.

Der bpa Arbeitgeberverband wirft Verdi ein "schlechtes Spiel" vor. Entweder verschließe die Gewerkschaft vor der betrieblichen Wirklichkeit die Augen oder sie kenne sie einfach nicht, kritisierte Verbandspräsident Rainer Brüderle am frühen Dienstagabend. "Seit mehreren Jahren geht es mit den Löhnen in der Altenpflege nur bergauf – und zwar überdurchschnittlich", so Brüderle.

Unsere Zeitschriften


DIE SCHWESTER DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester Der Pfleger -
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Pflegen­Intensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten