• 25.11.2022
  • Praxis
Leitlinien für eine bessere Versorgung im letzten Lebensabschnitt

Im Sinne der Sterbenden entscheiden

Zwei neue Leitlinien sollen alle Beteiligten befähigen, im Sinne sterbender Patienten und Heimbewohner zu entscheiden.

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 12/2022

Seite 34

Viele Sterbende werden kurz vor ihrem Tod noch verlegt, etwa vom Pflegeheim ins Krankenhaus. Mitunter sind es verunsicherte Angehörige, die dies initiieren, oft aus Mangel an Information und Beratung. Um dies zu vermeiden, wurden im Projekt „Avenue-Pal“ zwei Leitlinien für Kliniken und Pflegeheime erstellt. Diese Entscheidungshilfen sollen alle Beteiligten befähigen, im Sinne der sterbenden Menschen zu entscheiden.

Der größte Teil der Menschen verbringt die letzten Lebenstage nicht zu Hause,…

Ausgabe online durchblättern
PDF

*

Autoren

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN