• 21.05.2020
  • Management
Serie Rechtsfragen

Muss die Pflegeperson einen Änderungs-Arbeitsvertrag unterschreiben?

Muss man als Arbeitnehmer einen Vertrag unterschreiben, wenn ein Arbeitgeber die Verträge aller Beschäftigten auf den gleichen Stand bringen will, weil dies vom Landesverband der ambulanten Dienste empfohlen wird?
Muss man als Arbeitnehmer einen Vertrag unterschreiben, wenn ein Arbeitgeber die Verträge aller Beschäftigten auf den gleichen Stand bringen will, weil dies vom Landesverband der ambulanten Dienste empfohlen wird?
Ausgabe 6/2020

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 6/2020

Seite 63

Frage: Ich arbeite in einem ambulanten Pflegedienst und habe zum 1. Januar 2020 mit einer Lohnerhöhung auch einen Änderungsvertrag erhalten. Mein Arbeitgeber will die Verträge aller Beschäftigten auf den gleichen Stand bringen, weil dies nun vom Landesverband der ambulanten Dienste empfohlen sei. Muss ich den Vertrag unterschreiben?

Zunächst darf ich darauf hinweisen, dass wir nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz nicht befugt sind, individuelle Rechtsberatung zu leisten. Dazu müssen Sie sich an…

Ausgabe online durchblättern
PDF

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN