• 27.05.2020
  • Praxis
Pflegeausbildung in Corona-Zeiten

Lernen in der Krise

Wie gehen Auszubildende Mit der Corona-Krise um? Ist Lernen in einem von direktem menschlichen Kontakt geprägten Dienstleistungsberuf unter den aktuellen Bedingungen überhaupt möglich?
Wie gehen Auszubildende Mit der Corona-Krise um? Ist Lernen in einem von direktem menschlichen Kontakt geprägten Dienstleistungsberuf unter den aktuellen Bedingungen überhaupt möglich?
Ausgabe 6/2020

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 6/2020

Seite 14

Für Auszubildende in der Pflege stellt die momentane Gesundheitskrise eine besondere Belastung dar. Sie haben sich für einen Beruf entschieden, der zwar krisensicher, aber womöglich auch gefährlich für die eigene Gesundheit ist. Wie gehen Auszubildende damit um? Ist Lernen in einem von direktem menschlichen Kontakt geprägten Dienstleistungsberuf unter diesen Bedingungen überhaupt möglich?

Die Coronavirus-Pandemie stellt das Gesundheitssystem und damit alle Anbieter ambulanter sowie stationärer…

Ausgabe online durchblättern
PDF

Autor


Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN