• 02.05.2020
  • Praxis
Mit Hautpflege Reizungen vorbeugen

Aggressive Schutzausrüstung

Das Tragen von Mund-Nasen-Schutz, Schutzmaske und Schutzbrille begünstigt Haut- oder Schleimhautdefekte, eine Dermatitis und Sekundärinfektionen.
Das Tragen von Mund-Nasen-Schutz, Schutzmaske und Schutzbrille begünstigt Haut- oder Schleimhautdefekte, eine Dermatitis und Sekundärinfektionen.
Ausgabe 5/2020

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 5/2020

Seite 26

Seit dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie ist Schutzausrüstung für medizinisches Personal unabdingbar. Das Tragen von Mund-Nasen-Schutz, Schutzmaske und Schutzbrille begünstigt jedoch Haut- oder Schleimhautdefekte, eine Dermatitis und Sekundärinfektionen. Das gleiche Risiko besteht bei Patienten, deren Atmung durch CPAP-Masken unterstützt wird. Die richtige Hautpflege hilft, dermatologische Komplikationen zu vermeiden.

71 Prozent des befragten medizinischen Personals in China, die Patientinnen…

Ausgabe online durchblättern
PDF

Autor


Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN