• 26.07.2018
  • Die Schwester Der Pfleger
Zertifikat „Angehörigenfreundliche Intensivstation“

"Eine große Bewegung"

"Eine große Bewegung"
Übergabe des 250. Zertifikats im Alfried Krupp Krankenhaus in Essen (v. li.): Fachkrankenschwester Maria Hollenhorst, Pflegedirektor Dr. Dirk Ashauer, stellvertretende Stationsleiterin Beate Bichmeier, Oberärztin Anke Wellmann und Pflegewissenschaftlerin Dr. Angelika Zegelin
Ausgabe 8/2018

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 8/2018

Seite 48

Am 10. Juli wurden die beiden Intensivstationen des Alfried Krupp Krankenhauses in Essen als „angehörigenfreundlich“ ausgezeichnet. Damit wurde das Zertifikat zum 250. Mal vergeben.

Detlef Eggers begann seine Tätigkeit als Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivpflege vor rund 25 Jahren. An die Art und Weise, wie damals auf der Intensivstation mit den Verwandten der Patienten umgegangen wurde, denkt er nur ungern zurück. „Wir haben uns über Angehörige keine Gedanken gemacht, sie wurden…

Ausgabe online durchblättern

Autor


Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN