• 08.02.2021
  • PflegenIntensiv
Mangelernährung

"Unser Ernährungsteam wird sehr dankbar in die Teams aufgenommen"

PD Dr. Michael Adolph ist Oberarzt und Ärztlicher Leiter der Stabsstelle Ernährungsmanagement am Universitätsklinikum Tübingen.

PflegenIntensiv

Ausgabe 1/2021

Seite 42

Intensivpatienten benötigen eine Ernährungstherapie, die ihrer besonderen Stoffwechselsituation gerecht wird. Das erfordert ein gutes Assessment und ein individuelles Therapiekonzept. Am Universitäts­klinikum Tübingen werden die Intensivteams dabei von einem Ernährungsteam unterstützt. Wir sprachen mit dem Leiter der Stabs­stelle Ernährungsmanagement, PD Dr. Michael Adolph.

Herr Dr. Adolph, wie häufig kommt eine Mangel­ernährung bei Intensivpatienten vor?

Sehr häufig. Im Schnitt sind 25 bis 30…

Ausgabe online durchblättern
PDF

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN