• 08.02.2021
  • PflegenIntensiv
Innovative Technologien auf der Intensivstation

Hightech für die Dekubitusprophylaxe

PflegenIntensiv

Ausgabe 1/2021

Seite 28

Können technische Hilfsmittel die druckentlastende Positionierung von Intensivpatienten sinnvoll unterstützen? Die Testung des Bettsensoriksystems "Mobility Monitor" auf zwei Intensivstationen des Neurozentrums des Universitätsklinikums Freiburg sollte diese Frage beantworten.

Laut der aktuellen europäischen Dekubitusleitlinie hat die druckentlastende Positionierung einen hohen Empfehlungsgrad, um Dekubitus zu vermeiden [1]. Die Autorinnen und Autoren des Expertenstandards „Dekubitusprophylaxe…

Ausgabe online durchblättern
PDF

Autoren



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN