• News
Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts

Verdi ist tariffähig in allen Bereichen der Pflege

Auch ohne eine hohe Mitgliederzahl in der Profession Pflege kann die Gewerkschaft Verdi in der Branche Tarifverträge abschließen.

Die Gewerkschaft Verdi kann für die gesamte Pflegebranche Tarifverträge schließen. Das hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) in dieser Woche entschieden. Damit sind die Anträge des Arbeitgeberverbands Pflege (AGVP) zur Feststellung einer fehlenden Tariffähigkeit von Verdi gescheitert.

Mitgliederzahl einer bestimmten Branche nicht relevant

Verdi wurde 2001 durch einen Zusammenschluss von 5 Gewerkschaften gegründet. Sie hat etwa 1,9 Mio. Mitglieder und ist u. a. für die Pflegebranche zuständig – wenn auch in vergleichsweise geringem Umfang.

Der AGVP argumentierte, der Gewerkschaft fehle in der Pflege die erforderliche – durch die Zahl der organisierten Arbeitnehmenden vermittelte – Durchsetzungskraft gegenüber der Arbeitgeberseite.

Tariffähigkeit gilt "einheitlich und unteilbar"

Die Tariffähigkeit sei "die rechtliche Fähigkeit, im selbst beanspruchten Organisationsbereich wirksam Tarifverträge mit dem sozialen Gegenspieler abzuschließen", erläuterte hingegen das BAG. Diese Fähigkeit sei "für den beanspruchten Zuständigkeitsbereich einer Vereinigung einheitlich und unteilbar".

Eine teilweise auf bestimmte Branchen, Regionen, Berufskreise oder Personengruppen beschränkte Tariffähigkeit einer Koalition existiere nicht.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten