• News
Pflegewissenschaft

Uta Gaidys in Wissenschaftsrat berufen

Die Professorin für Pflegewissenschaft der HAW Hamburg, Uta Gaidys, ist in den Wissenschaftsrat berufen worden.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Professorin für Pflegewissenschaft und Leiterin des Departments Pflege und Management der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg, Uta Gaidys, ab 1. Februar für 3 Jahre in den Wissenschaftsrat berufen.

Der Wissenschaftsrat ist das wichtigste wissenschaftspolitische Beratungsgremium für die Bundesregierung und die Regierungen der Länder in Deutschland.

Gaidys ist seit 2008 Professorin für Pflegewissenschaft an der HAW. An der Hochschule baute sie einen der ersten klinischen Masterstudiengänge in der Pflegewissenschaft in Deutschland auf.

Die ausgebildete Krankenschwester mit langjähriger Erfahrung in der Intensivpflege hat an der Humboldt-Universität zu Berlin Pflegewissenschaft und Pflegepädagogik studiert und promovierte in Glasgow zum Thema Verantwortung und Pflege.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten