• News
Klimawandel und Pflege

Tipps für Pflegende zum Umgang mit Auswirkungen der Wetterextreme

Der DBfK hat eine Broschüre veröffentlicht, was Pflegende insbesondere bei Hitzewellen tun können.
Der DBfK hat eine Broschüre veröffentlicht, was Pflegende insbesondere bei Hitzewellen tun können.

Die Folgen des globalen Klimawandels haben konkreten Einfluss auf die Arbeit von Pflegenden. So führt die Erwärmung nachweislich zu einer Morbiditätssteigerung von Krankheitsverläufen oder zu veränderten Nebenwirkungen von Arzneimitteln bei Hitze. Worauf Pflegende in diesem Kontext verstärkt achten sollten, fasst eine neue Broschüre des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK) zusammen. Unter dem Titel "Pflege im Umgang mit dem Klimawandel" gibt es insbesondere zum Umgang mit den Auswirkungen von Hitzewellen umfassende Informationen und Tipps.

Für die Versorgung von Personen mit Pflegebedarf sei das Thema höchst relevant, so der DBfK. Hitzewellen stellten Gesundheits- und Pflegeinrichtungen vor große Herausforderungen. Denn besonders ältere, kranke oder pflegebedürftige Menschen seien gefährdet.

Mit der Broschüre unterstützt der DBfK gleichzeitig die Aktion "Health for Future" und wirbt für deren Ziele. Dabei handelt es sich um eine Aktionsplattform der übergeordneten Initiative Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit für die Gesundheitsberufe.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover