• News
Deutscher Schmerzkongress 2023

Mehr Beteiligung aus der Pflege erwünscht

Die Präsidentschaft des Kongresses liegt erstmals in pflegefachlicher Hand. Präsident Thomas Fischer hofft auf mehr Teilnehmende aus der Pflege.

Mit dem Professor für Pflegewissenschaft – Schwerpunkt Altenpflege – von der Evangelischen Hochschule Dresden, Thomas Fischer, übernimmt erstmals ein Vertreter der Profession Pflege die Präsidentschaft des Deutschen Schmerzkongresses (gemeinsam mit Co-Präsident Lars Neeb von der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft). Der im Oktober 2023 in Mannheim stattfindende Kongress steht unter dem Motto "Im Team Grenzen überwinden". Im Fokus steht die interdisziplinäre, multiprofessionelle und intersektorale Ausgestaltung der Schmerztherapie.

Call for Abstracts zum Schmerzkongress

Bis 31. Januar 2023 können Interessierte aus Pflege, Ärzteschaft, Psychologie, Physiotherapie, Ergotherapie, Pharmazie sowie allen anderen an der Schmerzforschung und Schmerztherapie beteiligten Berufsgruppen Beiträge zu den Schwerpunktthemen des Kongresses und zu weiteren Themengebieten rund um Schmerz einreichen.

--> Zu den Details der Abstracteinreichung

Kongresspräsident Fischer freue sich besonders über Einreichungen aus der Pflege, teilte er gegenüber BibliomedPflege mit. Denn diese seien bisher eher selten auf dem Schmerzkongress vertreten gewesen. Auch die aktive Beteiligung von jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern am Beginn ihres Karrierewegs (nicht älter als 35 Jahre) begrüße er besonders.

V. a. wolle Fischer zu Einreichungen ermutigen, an denen verschiedene Berufsgruppen und/oder auch Patientinnen und Patienten beteiligt seien.

Um die Schmerztherapie weiter zu verbessern, müssten heute noch bestehende Herausforderungen und Grenzen überwunden werden, erläuterte Fischer. Dazu bedürfe es der Grundlagenforschung, der klinischen Forschung, aber auch der Entwicklung kreativer Lösungsansätze. Dazu gehörten insbesondere digitale und andere innovative Formen der Schmerztherapie und der Versorgung, die auf dem Kongress vorgestellt werden sollen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Archiv

2023

  • Januar

2022

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2021

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2020

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2019

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2018

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2017

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2016

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2015

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2014

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2013

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2012

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2011

  • Dezember

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten