• News
Gewinnstreben in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen

Mai: "Ökonomisierungsdruck ist falsch und giftig"

Der Präsident der Pflegekammer Rheinland-Pfalz, Markus Mai, kritisiert "Gewinnmaximierungsphantasien" von Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen.

Im Rheinland-pfälzischen Bad Ems will die Paracelsus Klinik ihren Betrieb einstellen. Grund seien ein "eklatanter Fachkräftemangel" und "erhebliche Verluste", teilte die Klinik auf ihrer Webseite mit. Für den Präsidenten der Pflegekammer Rheinland-Pfalz, Markus Mai, steht fest, dass Gewinnstreben und Fachpersonalmangel zu Krankenhausschließungen führen. In einem Statement zur Klinikschließung betonte er vergangenen Freitag:

"Ein Fachkräftemangel als auch eine desolate Ausfinanzierung droht auch anderen Kliniken. Wenn dann auch noch Gewinnmaximierungsphantasien hinzukommen, entsteht ein teuflischer Mix."

Von den betroffenen knapp 270 Beschäftigten seien mehr als 140 Mitglieder der Landespflegekammer. Mai will sich deshalb stark machen für eine mögliche Alternative. Zu prüfen sei, welche Perspektiven der Standort habe und wie die Versorgung der Region ausreichend zu sichern sei. Sonst sei nicht auszuschließen, dass künftig Menschen zu Schaden kämen.

Gewinne in Einrichtungen reinvestieren

Die Rolle von "institutionellen Kapitalinvestoren" sei kritisch zu bewerten.

"Wir können nicht oft genug betonen, dass der Ökonomisierungsdruck falsch und giftig für das gesamte Gesundheitswesen ist! Bei der Gesundheitsversorgung als auch bei der Pflegeversorgung handelt es sich nach unserer Auffassung um staatliche Hoheitsaufgaben."

Gewinne sollte man künftig "nur noch ganz begrenzt aus dem System herausnehmen". Stattdessen müssten diese vor allem in die jeweiligen Einrichtungen reinvestiert werden, bevor andere Unterstützungsmaßnahmen zum Tragen kämen, argumentierte Mai.

Selbstverständlich müssten geeignete Instrumente auch eine Verschwendung öffentlicher Gelder verhindern.

In der Vorwoche hatte die Gewerkschaft Verdi vor Profitorientierung in der Pflege gewarnt und gefordert, Versorgungsverträge nur noch mit gemeinnützigen bzw. kommunalen Einrichtungen zu schließen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Archiv

2023

  • Februar
  • Januar

2022

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2021

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2020

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2019

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2018

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2017

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2016

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2015

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2014

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2013

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2012

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2011

  • Dezember

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten