• News
Weiterbildung

Für außerklinische Intensivpflege qualifizieren

Der Bedarf an besonders qualifiziertem Pflegefachpersonal für die außerklinische Intensivpflege ist hoch.

Die Übergangsregelung und die Anpassung zur außerklinischen Intensivpflege sind Ende März in Kraft getreten. Der Gemeinsame Bundesausschuss hatte dies im November vergangenen Jahres bereits in einer neuen Richtlinie festgelegt.

Bedarf an besonders qualifiziertem Pflegefachpersonal steigt

Die außerklinische Intensivpflege habe in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen, sagte die Bundesgeschäftsführerin des Bundesverbands Ambulante Dienste und Stationäre Einrichtungen (bad), Andrea Kapp, am Dienstag. Betroffene hätten in der Regel einen erheblichen Versorgungsbedarf. Der Bedarf an besonders qualifiziertem Pflegefachpersonal sei entsprechend hoch.

Auf dem Bildungsmarkt tummelten sich allerdings "viele unseriöse Angebote", so Kapp weiter. Der bad kooperiere deshalb jetzt mit der Bildungsakademie und Wissenschaft im Gesundheitswesen. Gemeinsam bieten sie künftig Fort- und Weiterbildungen zur außerklinischen Intensivpflege und Beatmung, Kinderintensivpflege sowie der Praxisanleitung in der Pflege an. bad-Mitglieder erhielten diese Weiterbildungen zu vergünstigten Konditionen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten