• News
DRG-FORUM 2023

Entlastungstarifverträge: Verdis neuer Trumpf

Mit den Entlastungstarifverträgen sollen sich die Arbeitsbedingungen der Pflegenden und die Qualität der Versorgung nachhaltig verbessern. Die Umsetzung ist jedoch kein Kinderspiel. Christine Vogler, Präsidentin des Deutschen Pflegerats, sagt:

"Tarifentlastungsverträge sind dann ein Erfolg, wenn jede Schicht besetzt ist."

Gemeinsam mit weiteren Experten und Praktikern diskutiert sie auf dem DRG-Forum 2023 über das Thema:

Session Pflege

Verdis neuer Trumpf: Wie Kliniken Entlastungstarifverträge managen können

Zugesagte Referenten:

  • Christine Vogler, Präsidentin Deutscher Pflegerat
  • Sylvia Bühler, Mitglied des Bundesvorstands, Leiterin Fachbereich Gesundheit, Verdi
  • Clemens Platzköster, Kaufmännischer Direktor, stellv. Vorstandsvorsitzender, Universitätsklinikum Bonn
  • Sebastian Tensing, Personalrat & Aufsichtsrat Uniklinik Mainz; Vorstandsmitglied Pflegekammer Rheinland-Pfalz

Das DRG-Forum findet am 30. und 31. März 2023 in Berlin statt. Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihre Teilnahme.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten