• News
Fortbildung für Pflegende

Direkter Draht zu Entscheidungsträgern

Pflegeschülerinnen und -schüler diskutieren im Kongress Palais Kassel am 5. November 2021 wieder mit Expertinnen und Experten aus der Gesundheitsbranche.

Im Rahmen der diesjährigen Fortbildung für Pflegende der B. Braun-Stiftung bietet sich Pflegeschülerinnen und -schülern wieder die Gelegenheit, mit Experten aus der Gesundheitsbranche zu diskutieren und ihnen auf den Zahn zu fühlen.

Die Teilnehmenden erwartet erstmals eine Nursing-Pitch-Session: Start-up-Unternehmen präsentieren ihre digitalen Lösungen für die Pflege.

Mit Staatssekretär Andreas Westerfellhaus, Sebastian Jäger, Joachim Prölß, Sabine Brase u. a. halten namhafte Referenten aus Politik, Gewerkschaften und Krankenhäusern Impulsvorträge zur Attraktivität von Arbeitgebern und zur Weiterentwicklung der Pflege.

Die Entscheidungsträgerinnen und -träger diskutieren in der anschließenden Podiumsdiskussion „Spagat zwischen Wunsch und Wirtschaftlichkeit“ darüber, welche Rolle die Pflege in dem sich verändernden Krankenhausalltag übernehmen kann, und wie Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber ihre Krankenhäuser für Pflegende attraktiver machen können.

Weitere Themen des Symposiums sind u. a. die Generalistik und das Entlassmanagement. Für gute Laune wird der Auftritt der „HumorPille“ Matthias Prehm sorgen, der den Teilnehmenden erzählen wird, wie sie ihren Humor auch in schwierigen Zeiten pflegen können.

Anmelden und diskutieren

Auszubildende der Pflege sind aufgerufen, vorab ihre Fragen für die Podiumsdiskussion einzureichen. Das ist die Gelegenheit für Pflegeschülerinnen und -schüler sich direkt an die Politik oder die Entscheidungsträgerinnen und -träger zu wenden.

Unter https://fortbildung-fuer-pflegende.de/ gibt es das vollständige Programm, den Anmeldelink sowie die Möglichkeit, Fragen für die Diskussion einzureichen und sich für den Pitch anzumelden.

Die diesjährige Fortbildung für Pflegende findet am 5. November als Hybrid-Veranstaltung im Kongress Palais Kassel statt: Die Teilnahme ist vor Ort, von zu Hause oder von der Arbeit aus möglich.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten