• News
Landesberichterstattung Nordrhein-Westfalen

DIP startet Befragung in Gesundheitsberufen

Eine Online-Befragung von u. a. Pflegeeinrichtungen und Pflegeschulen soll Aufschluss geben über Maßnahmen zur Fachpersonalsicherung.

Mit einer aktuellen Online-Befragung von Pflegeeinrichtungen, ambulanten Diensten, Krankenhäusern, Rehabilitationseinrichtungen, Pflegeschulen und weiteren Betrieben von Gesundheitsberufen sollen in Nordrhein-Westfalen (NRW) wichtige Kennzahlen zur Fachpersonalsituation, Einschätzungen zu Förderfaktoren und Problemlagen der Ausbildung sowie der Berufstätigkeit erhoben werden. Die Landesberichterstattung erfolgt über die "Dienstleistung, Innovation, Pflegeforschung GmbH" (DIP) im Auftrag des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW.

In dieser Woche erhielten die Einrichtungen per Post ein Schreiben des zuständigen Ministers Karl-Josef Laumann (CDU) mit der Bitte, an der bis Ende Februar laufenden Befragung teilzunehmen, teilte das DIP am Montag mit.

Veröffentlichung der Ergebnisse Ende 2023 vorgesehen

Die Einschätzungen der Expertinnen und Experten vor Ort seien "äußerst relevante Informationsquellen". Mit ihren Aussagen und Einschätzungen ließen sich Entwicklungen praxisnah abbilden. Somit stellten sie eine wichtige Grundlage dar, um Maßnahmen zur Fachpersonalsicherung zielgerichtet auf den Weg zu bringen, erläuterte der Leiter der Studie, Michael Isfort.

Die Veröffentlichung der Landesberichterstattung Gesundheitsberufe NRW 2023 ist für das vierte Quartal dieses Jahres geplant.

In Baden-Württemberg hatte das DIP im Vorjahr zu einer landesweiten Befragung zur regionalen Versorgung in der Pflege aufgerufen; ebenfalls im Auftrag des zuständigen Ministeriums.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

Archiv

2023

  • Januar

2022

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2021

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2020

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2019

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2018

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2017

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2016

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2015

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2014

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2013

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2012

  • Dezember
  • November
  • Oktober
  • September
  • August
  • Juli
  • Juni
  • Mai
  • April
  • März
  • Februar
  • Januar

2011

  • Dezember

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten