• News
Finanz- und Strukturreform für Pflege

DEVAP will Pflege bis 2025 zukunftssicher machen

Der DEVAP hat mit einer Roadmap am Donnerstag ein Konzept vorgelegt, wie Pflege bis 2025 zukunftssicher aufgestellt werden könnte.
Der DEVAP hat mit einer Roadmap am Donnerstag ein Konzept vorgelegt, wie Pflege bis 2025 zukunftssicher aufgestellt werden könnte.

Der Deutsche Evangelische Verband für Altenarbeit und Pflege (DEVAP) hat mit einer Roadmap am Donnerstag ein Konzept vorgelegt, wie Pflege bis 2025 zukunftssicher aufgestellt werden könnte.

"Die Sektorengrenzen sollten abgebaut, pflegende Angehörige und die Zivilgesellschaft gestärkt, die Chancen der Digitalisierung genutzt, die Kommunen stärker gefordert und ein einheitliches Personalaufbaukonzept entwickelt werden", sagte DEVAP- Vorstandsvorsitzender Bodo de Vries.

Denn trotz einer bundesweit einheitlichen Pflegeversicherung weise die Pflege in Deutschland enorme Unterschiede auf. Mit seinem Strategiepapier will der Verband die Entwicklung gleichwertiger Lebensverhältnisse für hilfs- und pflegebedürftige Menschen voranbringen.

An der umfassenden Finanz- und Strukturreform sollen Bund, Ländern und Kommunen sowie alle gesellschaftlichen Gruppen, die sich einer "echten Stärkung und einer wertorientierten, wohnortnahen und bezahlbaren Altenpflege in Deutschland verpflichtet fühlen", mitwirken.

"2025 muss die Pflege spätestens auf stabilen, zukunftssicheren Füßen stehen. Gemeinsam können wir dies erreichen", gab sich de Vries zuversichtlich.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover