• News
Pflegekammer NRW

Auf dem Weg zur Selbstverwaltung der Pflegeberufe

Wie die Kammer-Bewegung in NRW entstanden ist, und welche demokratischen Prozesse bis zur Errichtung durchlaufen wurden.

Die nächste Pflegekammer in Deutschland entsteht aktuell in Nordrhein-Westfalen (NRW). Wie es dazu kam und welche Bedeutung das für die Profession Pflege hat, erläutert das Vorstandsmitglied des Errichtungsausschusses der Pflegekammer NRW, Jens Albrecht, in einem Kurzvideo:

In gut 6 Minuten skizziert Albrecht in klaren Sätzen die Entwicklung von der "Nicht-Beteiligung" der Pflegenden in den 1990er-Jahren bis hin zur Partnerin in der Selbstverwaltung über das demokratische Instrument einer Pflegekammer und hält fest:

"Wir können davon ausgehen, dass spätestens ab 2023 eine arbeits- und funktionsfähige Pflegekammer in NRW existiert, die Vertretung aller Pflegenden in NRW ist und dafür sorgt, dass an zukünftigen Entscheidungen – die den Pflegeberuf betreffen – in jedem Fall die Pflege konstitutiv und gestaltend mit dabei ist und mitentscheidet auf Augenhöhe mit allen anderen Playern in der Selbstverwaltung. Das halte ich für eine sehr bahnbrechende Entwicklung für unser Bundesland und unseren Berufsstand."

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten