• News
Kabinettsbeschluss

DKG lobt Pläne für zusätzliche Pflegegelder

DKG lobt Pläne für zusätzliche Pflegegelder

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat die Pläne der Bundesregierung für zusätzliche Gelder für die Finanzierung von Pflegepersonal begrüßt. Das Bundeskabinett hatte gestern beschlossen, dass die Krankenhäuser 250 Millionen zusätzlich erhalten sollen. Mit einem Rechnungsaufschlag von 0,3 Prozent sollen sie im kommenden Jahr Tarifsteigerungen beim Pflegepersonal refinanzieren können. Durch die zusätzlichen Gelder werde jedoch nur ein Teil der höheren Tariflöhne für die Pflege refinanziert, so DKG-Hauptgeschäftsführer Georg Baum. Insgesamt beliefen sich die Mehrkosten bei den Tariflöhnen auf 600 Millionen Euro.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover