• News
COVID-19

10 % aller Corona-Fälle sind Pflegende oder Ärztinnen und Ärzte

Weltweit sind weit mehr als eine Mio. Beschäftigte im Gesundheitssektor an COVID-19 erkrankt.
Weltweit sind weit mehr als eine Mio. Beschäftigte im Gesundheitssektor an COVID-19 erkrankt.

Mehr als 1,3 Mio. Menschen aus der Pflege und Ärzteschaft weltweit sind laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) bislang am neuartigen Corona-Virus erkrankt.

Beschäftigte im Gesundheitssektor machten bisher rd. 10 % aller weltweiten COVID-19-Fälle aus, sagte WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus am Freitag in Genf gegenüber der Deutschen Presse-Agentur.

Ausbreitung und Risiken besser erforschen

Pflegende, Ärztinnen und Ärzte riskierten nicht nur ihr Leben, sondern litten vielfach auch an körperlicher und psychischer Erschöpfung nach Monaten extrem fordernder Arbeit während der Pandemie, sagte Tedros. "Wir alle schulden den Beschäftigten im Gesundheitssektor enorm viel", betonte er. Ausbreitung und Risiken von Infektionen unter medizinischen Fachkräften sollten besser erforscht werden.

Der Start der von der WHO geplanten Untersuchungsmission zum Ursprung der Pandemie in China soll sich derweil mind. bis August verzögern. Der Arbeitsplan müsse entworfen, das Team aus der ganzen Welt zusammengestellt und dessen Quarantäne-Zeit in China abgewartet werden, sagte WHO-Nothilfekoordinator Mike Ryan.

WHO-Untersuchungsmission verzögert sich

Vor rund einer Woche hatte die WHO 2 Experten nach China geschickt, um die Untersuchung gemeinsam mit chinesischen Fachleuten vorzubereiten.

Bereits eine Online-Befragung der Universität Bremen hatte im Juni gezeigt, dass hohe Infektionsraten beim Pflegepersonal zu verzeichnen sind. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover