Passwort vergessen
Premium
  • 23.05.2017
  • Praxis

Präoperative Angst

"Empathie ist das A und O"

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 6/2017

Seite 44

Der Kontakt mit dem wachen Patienten ist in der Anästhesie zeitlich stark begrenzt. Dennoch gibt es viele pflegerische Möglichkeiten, um präoperative Angst zu reduzieren, sagt Pflegeexperte Henning Bolle.

Herr Bolle, wie weit verbreitet ist präoperative Angst?

Nicht alle Betroffene leiden unter präoperativer Angst, aber sicherlich empfinden die meisten ein Unbehagen. Denn sie begeben sich in die Hände eines Dritten und wissen, dass sie aufgrund der Medikamente einen Kontrollverlust erleiden...

Das Wichtigste aus der Pflege

Erhalten Sie kostenlos alle pflegerelevanten News aus Politik, Wissenschaft und Praxis

JETZT KOSTENLOS
ANMELDEN
Schließen