• 26.09.2022
  • Praxis
Hochschulische Pflegeausbildung

Dranbleiben und die Probleme lösen

Die unzureichende gesetzliche Regulierung der hochschulischen Pflegeausbildung hat zu Fehlentwicklungen geführt. Der Beitrag zeigt Lösungswege auf.

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 10/2022

Seite 4

Die unzureichende gesetzliche Regulierung der hochschulischen Pflegeausbildung hat zu Fehlentwicklungen geführt. Die Autorinnen zeigen Lösungswege auf – und plädieren für Geduld, Beharrlichkeit und ein Quäntchen Optimismus.

Mittlerweile bieten 27 Hochschulen und Universitäten primärqualifizierende Pflegestudiengänge an [1]. Primärqualifizierend bedeutet, dass die Studierenden den theoretischen Teil des Studiums an der Hochschule und den praktischen Teil in Krankenhäusern und Einrichtungen der…

Ausgabe online durchblättern
PDF

Autoren

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN