• 22.02.2022
  • Praxis
Gewalt gegen Pflegende

Schlagen, grapschen, spucken, schreien

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 3/2022

Seite 4

Viele Pflegende erfahren Aggression und Gewalt in ihrem Berufsalltag. Im günstigsten Fall handelt es sich um verbale Beschimpfungen, im schlimmsten Fall wird es handgreiflich. Egal ob verbal oder nonverbal: Übergriffe und Belästigungen sind Arbeitsunfälle. Viele Opfer gehen jedoch verhalten mit dem Erlebten um.

Sowohl Gewalt gegen pflegebedürftige Menschen als auch Übergriffe auf Pflegende nehmen zu. Die Gründe hierfür sind vielschichtig und reichen von der Verrohung der Gesellschaft bis hin zu…

Ausgabe online durchblättern
PDF

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN