• 25.05.2021
  • Praxis
KRINKO-Empfehlung zur Infektionsprävention

Immunsupprimierte Patienten schützen

Die KRINKO hat ihre Empfehlungen zur Infektionsprävention bei der Versorgung immunsupprimierter Patienten aktualisiert.

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 6/2021

Seite 42

Die Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) hat nach mehr als zehn Jahren ihre Empfehlungen zur Infektionsprävention bei der Versorgung immunsupprimierter Patienten aktualisiert. Einige der Empfehlungen haben für Pflegende eine hohe Relevanz. 

Anfang 2021 veröffentlichte das Robert Koch-Institut (RKI) die Empfehlung „Anforderungen an die Infektionsprävention bei der medizinischen Versorgung von immunsupprimierten Patienten“ im Bundesgesundheitsblatt [1]. Die…

Ausgabe online durchblättern
PDF

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN