• 28.08.2018
  • Management
Pilotprojekt "LOGGiA"

Sich sicher und geborgen fühlen – trotz Demenz

Sich sicher und geborgen fühlen – trotz Demenz
Ausgabe 9/2018

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 9/2018

Seite 73

Die Zahl der Krankenhauspatienten mit kognitiven Einschränkungen steigt. Die Betroffenen benötigen ein hohes Maß an Orientierung und Wertschätzung, damit sich die Symptome während des Klinikaufenthalts nicht verschlechtern. Genau darauf zielt das Pilotprojekt LOGGiA des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) ab.

LOGGiA steht für: Lebenswelt, Orientierung, Geborgenheit – Gemeinsam für ältere Menschen im Akutkrankenhaus. Das Pilotprojekt startete im Januar 2017 und läuft bis Mai 2019.…

Ausgabe online durchblättern

Autor



WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN