• 01.12.2016
  • Praxis
Patientenorientierung

Finnische „Wunschtafel“

Guter Überblick: Die finnische Krankenschwester Mervi Kiesiäinen vor einer Patiententafel

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 12/2016

Seite 52

Seit Sommer 2016 haben Patienten der Herz- und Lungenstation im Universitätsklinikum Helsinki ihrer eigene Patiententafel. Dort haben sie ihr Tages- programm im Blick und können gezielt Wünsche an das Personal formulieren.
 

„15 Uhr EKG, danach Duschen“, steht auf der großen Magnettafel in Zimmer 7. „Morgen: Röntgen-Thorax um 8.30 Uhr“. Das sogenannte „Patient Board“ ist noch neu auf der Station 6A, auf der überwiegend Patienten mit Lungenerkrankungen, aber auch einige Herzpatienten betreut…

Ausgabe online durchblättern

*

Autor

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN