• 01.05.2015
  • Praxis
Wundreinigung

Sechs Arten des Débridements

Sechs Arten des Débridements
Ausgabe 5/2015

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 5/2015

Ein sauberer Wundgrund ist Voraussetzung für eine gute Beurteilung des Wundzustandes und damit für eine erfolgreiche Therapie. Dazu kann ein Wunddébridement erforderlich werden. Im Folgenden werden die unterschiedlichen Möglichkeiten des Débridements beschrieben und aufgezeigt, was aus pflegerischer Sicht zu beachten ist.

Biofilm, Beläge, Nekrosen, Fremdkörper, Abfallstoffe und überschüssiges Wundexsudat – sie alle erschweren die Beurteilung des Wundgrunds. Der tatsächliche Wundumfang und…

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN