• 24.08.2020
  • PflegenIntensiv
Innerklinisches Konzept zur Versorgung eines Massenanfalls von Verletzten (MANV)

Von null auf hundert

Ausgabe 3/2020

PflegenIntensiv

Ausgabe 3/2020

Seite 64

Die Versorgung eines Massenanfalls von Verletzten ist eine komplexe interprofessionelle Aufgabe, die in regelmäßigen Abständen geprobt werden muss. Ein Erfahrungsbericht des Universitätsklinikums Münster.

Dieses schreckliche Ereignis sorgte am 7. April 2018 deutschlandweit für Entsetzen: Bei einer Amokfahrt lenkte ein 48-Jähriger im Zentrum der westfälischen Stadt Münster einen Kleinbus in eine Gruppe von Menschen. Vier Personen starben, mehr als 20 wurden zum Teil schwer verletzt. Diese wurden…

Ausgabe online durchblättern

Autor



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN