• 12.07.2019
  • PflegenIntensiv
Gelenkersatz in Regionalanästhesie

"Nach sechs Stunden wieder auf den Beinen"

p_eichlerwolfgang.jpg
Prof. Dr. Wolfgang Eichler ist Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin der Schön Klinik Neustadt. Der Facharzt für Anästhesiologie arbeitet schon seit vielen Jahren mit der Regionalanästhesie bei Gelenkersatz.
Ausgabe 3/2019

PflegenIntensiv

Ausgabe 3/2019

Seite 60

In Deutschland werden rund 400.000 Gelenke pro Jahr ersetzt. Ein Großteil dieser Operationen könne in Spinalanästhesie erfolgen, sagt Prof. Dr. Wolfgang Eichler, Chefarzt der Schön Klinik Neustadt. Besonders ältere Patienten profitieren davon – durch eine schnellere Mobili- sierung und ein geringeres Delirrisiko.

Herr Prof. Eichler, werden Gelenkersatz-­Operationen in Spinalanästhesie in Zukunft Standard sein?

In unserem Haus sind sie bereits Standard. Wir führen etwa 75 % aller Hüft- und…

Autor


WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN