• 18.04.2016
  • Bildung
Einsatz akademisierter Pflegender in der Schweiz

Überaus geschätzte Kollegen

p_waldkrankenhaus_160225_120.jpg
Viefältiges Aufgabenspektrum: Die Pflegeexperten sind in der anästhesiologischen Abteilung des Universitätsspitals Basel in sämtliche Tätigkeiten des Pflegeprozesses eingebunden. Sie beraten die pflegerischen Kollegen, evaluieren die Dokumentation und erstellen evidenzbasierte Standards
Ausgabe 2/2016

PflegenIntensiv

Ausgabe 2/2016

Seite 24

Studierte Pflegende werden hierzulande selten in der klinischen Praxis eingesetzt – gerade Funktionsbereiche interessieren sich bislang kaum für sie. Die Schweiz ist hier schon wesentlich weiter. Pflegende mit Bachelor- oder Master-Abschluss werden dort als wertvolle Bereicherung angesehen, wie der Autor im Rahmen eines Praktikums im Universitätsspital Basel feststellen konnte.

Die Akademisierung der Pflege in Deutschland wird häufig kritisiert – auch von der eigenen Berufsgruppe. Gerade…

Autor


Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN