• 18.04.2016
  • Praxis
Übersichtsartikel

Würdevoll sterben auf der Intensivstation

Würdevoll sterben auf der Intensivstation
Ausgabe 2/2016

PflegenIntensiv

Ausgabe 2/2016

Seite 6

Neben dem Wunsch nach einem langen Leben und einer intakten Gesundheit haben immer mehr Menschen Angst vor einer inhumanen Apparatemedizin, die das Sterben qualvoll verlängert. Die Intensivtherapie am Lebensende ist daher immer sorgsam abzuwägen. Pflegenden kommt die wichtige Aufgabe zu, sterbende Patienten und deren Angehörige einfühlsam und professionell zu begleiten.

Die Intensivmedizin hat im Gegensatz zur Palliativmedizin primär einen kurativen Ansatz. Hochentwickelte medizinische und…

Ausgabe online durchblättern

Autoren



Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN