• News
Onlinebefragung

Wie Pflegende über die Versorgung von Krebspatienten mit Fatigue denken

Onlinebefragung zur Sichtweise Pflegender auf die Versorgungssituation von Krebspatienten mit Fatigue.

Das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) und das Universitätsklinikum Würzburg haben eine Onlinebefragung unter Pflegefachpersonal zur derzeitigen Versorgungssituation von Krebspatientinnen und -patienten mit Fatigue gestartet.

Fatigue ist eine extreme Erschöpfung, die häufig im Laufe der Erkrankung oder Behandlung auftritt und die Lebensqualität stark beeinträchtigen kann.

Die Onlinebefragung soll die Sichtweise der Pflegefachpersonen auf dieses Thema erfassen und u. a. folgenden Fragen nachgehen:

  • Inwieweit sind Pflegende in die Versorgung eingebunden?
  • Was bräuchte es aus Sicht der Pflegenden, um die Situation zu verbessern?

Die Befragung ist Teil des groß angelegten, deutschlandweiten und von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten LIFT-Projekts, das die Fatigue-Versorgung auf Ebene der Patientinnen und Patienten, des medizinischen, psychologischen und pflegerischen Fachpersonals sowie der Institutionen erfasst.

Ziel ist es, die Versorgung von Krebspatientinnen und -patienten mit Fatigue für alle Beteiligten zu verbessern.

Teilnahmeberechtigt sind Pflegefachpersonen, die in ihrer Arbeit regelmäßigen Kontakt zu Krebspatientinnen und -patienten  haben – durchschnittlich mind. eine Patientin oder einen Patienten pro Woche seit mind. einem Jahr.

Interessierte Pflegefachpersonen können sich direkt zur Onlinebefragung anmelden und sich bei Rückfragen via E-Mail an lift(at)dkfz.de oder Telefon (06221/422207) direkt an das Projektteam wenden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten