• News
SARS-CoV-2 in Pflegeheimen

VdK für Booster-Angebotspflicht

Der VdK plädiert für eine Booster-Angebotspflicht in Pflegeeinrichtungen und kritisiert fehlende Register zu Impf- und Boosterquoten.

Die Zahl von Corona-Ausbrüchen in Alten- und Pflegeheimen hat in den vergangenen Wochen weiter zugenommen. Das geht aus dem aktuellen Wochenbericht des Robert Koch-Instituts (RKI) hervor. Für die Präsidentin des Sozialverbands VdK, Verena Bentele, ist klar: Nur wenn die Boosterquoten in diesen Einrichtungen hoch seien, ließen sich unnötige tödliche Corona-Ausbrüche dort vermeiden – v. a. weil Schutzmaßnahmen jetzt überall gelockert würden. Am Wochenende forderte sie gegenüber dem Redaktionsnetzwerk Deutschland eine Booster-Angebotspflicht für die Betreiberinnen und Betreiber von Pflegeeinrichtungen und mahnte:

"Es gibt Hinweise darauf, dass in manchen Einrichtungen diese Quoten extrem niedrig sind und das, trotz mehrerer tödlicher Corona-Ausbrüche in Pflegeheimen."

Deshalb sollten ihrer Meinung nach Heimbetreiberinnen und -betreiber dazu verpflichtet werden, allen von ihnen betreuten Menschen entsprechende Booster- und Informationsangebote zu unterbreiten und dies auch nachweisen zu müssen.

Überblick zu Impf- und Boosterquoten fehlt

Weder bestehe ein zentrales Register, das verabreichte Impfungen sowohl an Bewohnerinnen und Bewohner wie an das Pflegepersonal sammele, noch existiere ein Überblick zu Impf- und Boosterquoten in Pflegeheimen, kritisierte Bentele weiter.

Die Boosterquote sei bislang in manchen Einrichtungen niedrig. So gebe es ihres Wissens nach Heime etwa in Baden-Württemberg, in denen nicht einmal jede zehnte Bewohnerin oder jeder zehnte Bewohner eine Auffrischungsimpfung erhalten habe.

Wie sinnvoll COVID-19-Impfungen in Langzeitpflegeeinrichtungen sind, hatte unlängst eine RKI-Studie belegt.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten