• News
Marie Simon Pflegepreis 2021

Projektideen für eine bessere Pflege bis 25. Juli einreichen

Bewerbungen für den Marie Simon Pflegepreis sind noch bis 25. Juli möglich. Neu an dem Wettbewerb in diesem Jahr: Das #Herzensprojekt – das Publikumsvoting.

Wie gelingt es, altersgerechte Strukturen zu schaffen, die Versorgung von Pflegebedürftigen zu verbessern und pflegende Angehörige zu unterstützen? Welche Kommunikationstechnologien können dafür genutzt werden? Welche Rolle spielt der verstärkte Einsatz digitaler Lösungen in der Pflege?

Antworten auf diese Fragen wollen die Initiatoren – spectrumK und der Deutsche Städte- und Gemeindebund – mit dem Marie Simon Pflegepreis finden.

Publikum wählt Herzensprojekt

Der bundesweite Wettbewerb startet in diesem Jahr bereits in die 8. Runde. Bewerbungsschluss ist voraussichtlich der 25. Juli. 

Neu in diesem Jahr: Das #Herzensprojekt – das Publikumsvoting. Die von einer hochrangigen Fachjury vorausgewählten 15 besten Projekte werden ins Publikumsvoting genommen. Eine breite Öffentlichkeit wählt anschließend ihr Herzensprojekt.

Ziel des Publikumsvotings sei v. a. die Stärkung einer breiten öffentlichen Wahrnehmung sowie die Anerkennung von herausragenden Engagements, so die Initiatoren.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten