• News
B. Braun-Stiftung

Johanna Braun ist neues Vorstandsmitglied

Unternehmerin Johanna Braun ist zum Vorstandsmitglied der B. Braun-Stiftung ernannt worden.
Unternehmerin Johanna Braun ist zum Vorstandsmitglied der B. Braun-Stiftung ernannt worden.

Unternehmerin Johanna Braun ist zum Vorstandsmitglied der B. Braun-Stiftung ernannt worden. Die 39-Jährige rückt für Joachim Prölß vom Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf nach. Das teilte die Stiftung am Montag mit.

Prölß, der seit 2017 im Stiftungsvorstand für Pflegethemen verantwortlich ist, übernimmt künftig die Position des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden.

Braun ist Gründerin des Start-ups Urban Heroes in Hamburg, Deutschlands erster Premium-Fitness-Boutique mit hochintensivem Intervalltraining. Zuvor hat die Unternehmerin mit einem Master in European Management in verschiedenen Positionen in den Bereichen Kommunikation, Marketing und Vertrieb in England, Indien, Deutschland sowie Italien gearbeitet.

ERFAHRUNGEN IN ENTREPRENEURSHIP, SALES, MARKETING UND MENTORING

Das Stiftungsgeschäft ist Braun vertraut: Sie war mehrere Jahre in der Bertelsmann Stiftung tätig, bevor sie 2013 in den Bertelsmann Konzern wechselte. Besonders am Herzen liegt der gebürtigen Nordhessin ihr ehrenamtliches Engagement für das Refugee-Programm des United World College sowie als Mentorin für junge Menschen mit Flüchtlingshintergrund.

"Ich freue mich darauf, meine Erfahrungen aus den Bereichen Entrepreneurship, Sales & Marketing und Mentoring in die Stiftung einfließen zu lassen. Der Nachwuchs und das interdisziplinäre Lernen in der Gesundheitsbranche müssen gefördert werden, um Stabilität und Exzellenz für unser Gesundheitssystem zu sichern", sagte Braun.

Braun ist die jüngste Tochter von Ludwig Georg Braun, der dem Weltunternehmen B. Braun bis 2015 vorstand. Das Melsunger Familienunternehmen wird seit 2019 von Johanna Brauns Schwester, Anna Maria Braun, geleitet.

Der Vorstand der B. Braun-Stiftung ist damit nach dem Ausscheiden von Michael Ungethüm im Februar dieses Jahres wieder komplett. Das Gremium setzt sich zusammen aus dem Vorstandsvorsitzenden Oliver Schnell, Joachim Prölß, Barbara Braun-Lüdicke und nun Johanna Braun.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover