• News
Expertenstandard "Sturzprophylaxe in der Pflege"

DNQP sucht wissenschaftliche Leitung für zweite Aktualisierung

Das DNQP such eine wissenschaftliche Leitung für die zweite Aktualisierung des Expertenstandards "Sturzprophylaxe in der Pflege".

Der Expertenstandard "Sturzprophylaxe in der Pflege" soll nach 2013 nun zum zweiten Mal aktualisiert werden. Für die Expertenarbeitsgruppe sucht das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) eine wissenschaftliche Leitung.

Die fachliche Leitung ist verantwortlich für das wissenschaftliche Niveau des Expertenstandards, der Kommentierungen und der Literaturanalyse unter Berücksichtigung relevanter und aktueller Praxisbedingungen. Auf Basis des aktualisierten Expertenstandards sollen auch Indikatoren für das interne pflegerische Qualitätsmanagement entwickelt werden. Erfahrungen diesbezüglich seien deshalb vorteilhaft, so das DNQP am Mittwoch.

Nicht verpassen: Themen-Special Expertenstandards

Die Expertenstandards des DNQP sorgen für ein einheitliches, hohes Qualitätsniveau in der professionellen Pflege. Unser Themen-Special dazu gibt einen Überblick zu den bisherigen Expertenstandards, klärt über Hintergründe auf und bietet mit E-Learnings die Möglichkeit, das eigene Wissen zu testen.
Themen-Specials sind Teil von TeamPlus, dem digitalen Wissenspool für Pflegende.

Wünschenswert sei zudem eine zugesicherte Unterstützung von 2 wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen oder Mitarbeitern mit einer entsprechenden Qualifikation für die Durchführung der für die Aktualisierung nötigen Literaturrecherche und die Erstellung der Literaturstudie nach anerkannten Verfahren. Entsprechende finanzielle Mittel dafür stellt das DNQP bereit.

Ehrenamtliche Leitung

Die wissenschaftliche Leitung der Expertenarbeitsgruppe erfolgt ehrenamtlich, anfallende Reisekosten zu den Sitzungen werden erstattet.

Der Aktualisierungszeitraum erstreckt sich über ca. 18 Monate. Eine detaillierte Beschreibung des Vorgehens findet sich im Methodenpapier des DNQP zur Entwicklung, Einführung und Aktualisierung von Expertenstandards sowie zur Entwicklung von Indikatoren zur Pflegequalität auf Basis der Expertenstandards.

Bewerbungen sind bis 27. November möglich an dnqp(at)hs-osnabrueck.de (Andreas Büscher).

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten