• News
Qualität in der Pflege

DNQP sucht Fachpersonen für neuen Expertenstandard

Für die anstehende Entwicklung eines Expertenstandards zum Thema "Pflege der Haut" sucht das DNQP entsprechende Expertinnen und Experten.

Für die anstehende Entwicklung eines Expertenstandards zum Thema "Pflege der Haut" sucht das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) entsprechende Expertinnen und Experten für die Mitarbeit in einer 12-köpfigen Expertenarbeitsgruppe.

Gesucht sind Interessenten aus der pflegerischen Praxis und/oder Wissenschaft aus allen pflegerischen Versorgungssettings und für alle Altersgruppen mit einem pflegerischen Unterstützungsbedarf.

Pflege und Gesunderhaltung der Haut im Fokus

Eine gewisse Fachexpertise zum Thema wird vorausgesetzt. Diese kann z. B. bestehen aus der Mitwirkung an wissenschaftlichen Projekten oder Fachveröffentlichungen und -vorträgen zum Thema.

Die wissenschaftliche Leitung hat Jan Kottner von der Charité –Universitätsmedizin Berlin inne.

Der zu entwickelnde Expertenstandard soll künftig Einrichtungen helfen, interne zielgruppen- und settingspezifische Vorgehensweisen für die Pflege und Gesunderhaltung der Haut festzulegen.

Bewerbungen bis Ende Mai möglich

Wunden sollen in dem Expertenstandard nicht berücksichtigt werden.

Die Mitarbeit erfolgt ehrenamtlich, anfallende Reise- und Übernachtungskosten erstattet das DNQP.

Bewerbungen sind bis 30. Mai möglich an dnqp(at)hs-osnabrueck.de.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten